Er ist momentan einer der berühmtesten Auswanderer Deutschlands, Bastian Yotta. Gemeinsam mit seiner Frau Maria wanderte der Landshuter in die USA aus und ist seitdem im deutschen Fernsehen so beliebt wie noch nie.

Im Fernsehen behauptet das Ehepaar, das sie monatlich rund 100.000 $ für ihren exklusiven Lebensstil ausgeben. Nur alleine die exklusive Autosammlung von Bastian Yotta soll angeblich 1,3 Millionen $ wert sein. Allerdings kann das tatsächliche Vermögen des Auswanderers nur sehr schwer genau beziffert werden. Besonders nach der Trennung von Maria Hering sind die finanziellen Umstände noch komplizierter geworden. Finanzexperten vermuten, dass der Landshuter im Moment über ein Vermögen von drei 3 Millionen Euro verfügt.

Gemeinsam nahmen sie für ProSieben eine vierteilige Dokumentation auf. Mit „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ wollten sie in Deutschland berühmt werden. Der erwünschte Erfolg blieb aber aus, da der Sender die Ausstrahlung wegen geringer Einschaltquoten erst nach Mitternacht verlegte und kurz danach die Dokumentation komplett absetzte.

Im Juli des Jahres 2016 gab das Paar offiziell ihre Trennung bekannt. Aus Maria Yotta wurde wieder Maria Hehring und Bastian begab sich auf die Suche nach einer neuen Lebenspartnerin. Dafür benötigte er nicht lange, seine neue Liebste heißt heute Melanie und sie erwarten in Kürze ihr erstes gemeinsames Kind. Bastian Yotta wird dann zum dritten Mal Vater.

Den Grundstock für sein Vermögen legte Bastian Yotta aber noch unter seinem richtigen Namen, Bastian Gillmeier. Er erfand das MindSlimming, eine Abnehm-Methode, mit der man in Traum schlank werden soll. Angeblich sollen 15 Minuten Bewegung am Tag ausreichen, so dass der Körper das Feld im Schlaf verbrennt und der gesamte Körper wieder straff wird. Dafür sind nur wenige Übungen nötig, die dann im Unterbewusstsein verankert werden und im Schlaf wieder abgerufen werden können. Diese revolutionäre Methode verspricht den schnellen Erfolg, wenn die Anleitungen im Buch genau eingehalten werden.

Weitere Tipps erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Name

Email